Startseite » neue Technologien » Transition Towns

Transition Towns


Was solln das sein, dachte ich, als ich das erste Mal davon hörte. Wieder son neuenglisches Modewort? Dann habe ich mich mal näher damit beschäftigt und gesehen, dass ist eigentlich ne ganz coole Sache. Eigentlich heisst es „Transition Town Movement“ und bedeutet einen planmässigen Übergang einer Stadt in eine postfossile Wirtschaft, wie es Wikipedia so schön beschreibt. Momentan ist diese Bewegung in angelsächsischen Ländern wie Großbritannien, Irland aber auch den USA aktiv und strebt vor allem die sogenannte Energiewende an.
Niemand, der das Gezerre um den Ölpreis mitverfolgt, kann noch ernsthaft glauben, dass wir weitere 50 Jahre so wirtschaften können wie bisher. Es wird Zeit, dass eine ähnliche Bewegung wie Transition Town auch in Deutschland aktiv wird und die Kommunalen Verwaltungen zum Handeln zwingt. Einige Anregungen kann man dem oben verlinkten Energiewende-Blog von Bernd Ohm. Schaut es euch mal an!
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s