Startseite » Politik » Grüne Klimapolitik stinkt zum Himmel?

Grüne Klimapolitik stinkt zum Himmel?


Früher gab es ein geflügeltes Wort, das da lautete: „Was Krupp in Essen, sind wir im Trinken!“ Jetzt gibt es du upgedatete Version: „Was die SPD in Hessen, sind die Grünen in Hamburg!“ Warum? Weil auch sie um der Macht Willen ihre Ideale verraten und die vorher angestrebten Ziele im Umweltschutz auf dem Altar der Grün-Schwarzen Koalition geopfert haben!
So wird denn das Kohlekraftwerk Moorburg doch gebaut. Gerade dies zu verhindern war vorher aber einer der Eckpfeiler der grünen Umweltpolitik. Immer her mit den altmodischen Kraftwerken, damit bei uns der Strom weiter verteuert werden kann, sage ich dazu nur. Während man die „Überschüsse“ ins Ausland verkauft werden, um die Preise künstlich oben zu halten!
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s