Startseite » Mobilität » Der Blech gewordene Hirnriss

Der Blech gewordene Hirnriss


Nachdem wir den Porsche Cayenne turbo S vor einiger Zeit zum „Un“-auto erkoren haben, möchten wir diese Galerie der überflüssigsten Fahrzeuge um ein neues Exponat erweitern und präsentieren Ihnen daher heute den:

Hummer H3

Dieser wahre Alptraum eines jeden Aerodynamikers, der außerdem den grazilen Charme einer Runkelrübenrupfmaschine besitzt, verfügt über ein Leergewicht von sage und schreibe 2,2 Tonnen. Er ist die neueste Errungenschaft amerikanischen Grössenwahns und bewegt seine schiere Masse mit bis zu 160 Km/h durch den Strassenverkehr.
Stellen sie sich als Besitzer eines mittelgrossen Pkw einmal vor, wie dieses Ungeheuer auf der Autobahn von hinten herangeschossen kommt und durch seine gewaltige Silhouette plötzlich den Lichteinfall in Ihrem Fahrzeug um 50% reduziert. Ist sicher ein beeindruckendes Erlebnis vor allem für schreckhafte Gemüter.
Fallen die Fahrzeuge des Herstellers Hummer schon nicht als besonders nachhaltige Produkte auf, schiessen sie den Vogel mit einem CO2-Ausstoss von bis zu 470 g/km ab. Daran ändert auch die geradezu freche Behauptung nichts, der Verbrauch eines dieser Monster läge zwischen 11 und 16 ltr./100 km. Das mag auf den Leerlauf an der Ampel zutreffen. Im regulären Strassenbetrieb dürften eher um die 25-30 ltr. zu realisieren sein.
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s