Startseite » Energie » Zwischenfall in japanischem Atomkraftwerk!

Zwischenfall in japanischem Atomkraftwerk!


Mit Datum vom 10.10.2008 meldet Greenpeace einen Zwischenfall in einer japanischen Atomanlage mit Rauchentwicklung. Die Informationen stammen von der Nachrichtenagentur AFP. Die Betreiberfirma Japan Atomic Power Co. behauptet, es sei in einer Sammelstelle für radioaktiv belasteten Müll, wie Schutzanzüge und Handschuhe, zu einer Rauchentwicklung gekommen. Japan ist einer der Vorreiter beim Einsatz von Atomenergie und baut nahezu ausschließlich auf die Energieerzeugung durch Atomkraft. Auch sueddeutsche.de schreibt eine kurze Meldung zu dem Vorfall („Rauch in Atomkraftwerk“).

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s