Startseite » Internet » Was bitte ist ein Carrotmob?

Was bitte ist ein Carrotmob?


Gute frage. Das dachte ich mir auch, als ich den Artikel „Carrotmob: die grüne Version des Smartmob“ auf dem best-practice-business-blog fand. Nach der Lektüre war ich dann schlauer.

Hier geht es darum, etwas sinnvolles zu tun, nämlich der Umwelt zu helfen! Carrotmob ist die fortgeschrittene „LOHAS„-Version des Smartmob, der wiederum seine Ursprünge im Flashmob hat, einer eigentlich sinnfreien Aktion von Menschen, die sich nicht kennen, aber über´s Internet eine Aktion verabreden. Das kann ein Treffen von Menschen auf einem öffentlichen Platz sein, wo alle für eine Weile in die Luft schauen, oder anfangen zu hüpfen. Daraus entwickelte sich der Smartmob, bei dem ein gewisser Sinn hinter der Aktion steckt. Das best-practice-business-blog berichtet, dies sei eine gängige Form von Protest der Globalisierungsgegner.

Schaut euch das Video an und lernt!

Die Initiatoren solcher Events gehen von der Annahme aus – und die ist meiner Meinung nach nicht ganz unberechtigt – dass man Unternehmen nur dann dazu bringen kann, etwas für die Umwelt zu tun, wenn sie dabei Geld verdienen. Also rottet sich ein Haufen Gleichgesinnter zusammen und stürmt einen Laden, oder ein Restaurant, dessen Besitzer sich vorher bereit erklärt hat, eine bestimmte Menge des Umsatzes in den Umweltschutz zu investieren! Da die Aktion vorher angekündigt wird, kann sich jeder Unternehmer aus der betreffenden Stadt bei den Organisatoren bewerben. Derjenige, der den größten Teil des Umsatzes in Umweltschutzmassnahmen zu investieren bereit ist, wird zum Ziel der Carrotmob-Aktion. Und dann geht es los. Die ganze Horde stürmt den Laden, bringt eine Menge Umsatz und verschwindet wieder! Keine schlechte Idee, find ich!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s