Startseite » Politik » Die Banken- oder Finanzkrise!

Die Banken- oder Finanzkrise!


Was Ihr und ich schon immer insgeheim vermutet haben, dieses Video von attac, das ich bei Earthship Austria gefunden habe, bestätigt es:

nicht erst seit gestern versuchen die Banken uns über den Tisch zu ziehen. Das Prinzip funktioniert schon so lange, wie es überhaupt Banken gibt. Sie machen aus Dingen, die ihnen nicht gehören Geld (in Form von Zinsen!) und wenn sie sich – wie erlebt – so richtig verzocken, weil sie in ihrer Gier jede Hemmung verlieren, dann muss eben der Steuerzahler in die Tasche greifen um den „Nieten in Nadelstreifen“ aus der Scheiße zu helfen! Und die Politik, mit ihren „honorigsten“ Vertretern in den Aufsichtsräten und Vorständen der Banken präsent und mit deren Überwachung betraut, findet dies absolut richtig!

Verzockt Ihr mal Euer Geld in der Spielbank, oder schmeißt es gleich zum Fenster raus! Danach geht zu Eurer zuständigen Regierung und sagt ihnen: Hey Leute, wir haben keine Kohle mehr, wir haben uns eben verzockt, aber die Schuld tragen die Leute, die uns dazu verführt haben. Nun ist das Geld leider weg, aber ihr wollt doch nicht, dass wir uns andere ihre Arbeit verlieren, oder? Also gebt uns Geld, damit wir nicht pleite gehen, kauft uns die beschissenen Hypotheken und Fondpapiere ab, die nichts mehr wert sind (oder es auch noch nie waren!) und wir fangen einfacvh noch mal von vorne an. Aber bitte: „Haltet euch aus unseren Geschäften raus, denn davon habt ihr keine Ahnung!“

Was glaubt Ihr wohl wie die Euch anschauen würden? Vermutlich währet Ihr im Irrenhaus oder im Knast, bevor Ihr Euren Satz hättet beenden können! Aber in der Wirtschaft, besonders in der Finanzwelt, ist das natürlich etwas ganz anderes!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s