Startseite » Ernährung » Bienenstock Online!

Bienenstock Online!


heute.de meldet am 14.3.2009 („Online in den Bienenstock“), dass unsere Honigbienen, Apis mellifera, endlich einen eigenen Internetauftritt bekommen. Und zwar in Form des Projektes HOBOS, das die Bienenforscher der sogenannten „BEEgroup“ an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg unter der Leitung von Professor Jürgen Tautz ins Leben gerufen haben. Mit Hilfe von Webcams soll man dann ab diesem Sommer Einblick in das brummige Geschehen im Innern eines Bienenstocks erhalten, wobei die Bilder direkt in die Klassenzimmer der Schulen übertragen werden können. Zusätzlich geben ebenfalls im Stock installierte Sensoren Auskunft über die gerade vorherrschenden Umweltbedingungen vor Ort.

Bienen sind ausgesprochen wichtig für die Landwirtschaft und die Natur überhaupt, da sie zusätzlich zu ihrer Tätigkeit als fleissige Honigsammler auch noch die Hauptakteure beim Bestäuben der Blüten sind. Ohne Bienen gibt es keine Früchte. Es sei denn, der Bauer hätte die Zeit und die Lust, mit einem Pinselchen in der Hand von Baum zu Baum zu hüpfen und die Bestäubung der Obstblüten eigenhändig vorzunehmen.

weiterführende Links:

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s