Startseite » Energie » Der „Wettbewerb“ oder wie man ihn ankurbelt!

Der „Wettbewerb“ oder wie man ihn ankurbelt!


Tooooll, so einfach schafft man „Markt“ und „Wettbewerb“, indem man die Tankstellenpreise an das Kartellamt meldet, die man dann per App auf seinem Handy abrufen kann, das man zwar nicht während des Fahrens benutzen darf, aber was solls! Das da nicht schon eher jemand drauf gekommen ist. So einfach ist das? So einfach kann man das Kartell der Ölmultis aushebeln??? Ach ja, man muss nur die richtigen Leute Politik machen lassen und schon sinken die Preise so dramatisch, wie der Wert der Apple-Aktie nach der Vorstellung des iPhone 5S und seiner „billigeren“ Derivate für die Dritte Welt? Gelobt sei der freie Markt, wo auch immer er sich gerade aufhalten mag…

weitergehende Links: 

Neue Meldestelle des Kartellamts – Autofahrer können Benzinpreise live online vergleichen (Artikel auf Süddeutsche.de vom 12.9.2013)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s