Startseite » Gesellschaft » Der akademische Straßenkehrer!

Der akademische Straßenkehrer!


Die Politik hat dafür gesorgt, dass die Hauptschule zu einem Sammelbecken der sozial benachteiligten Unterschicht wurde, chronisch unterfinanziert und personell ausgetrocknet. Die Lehrkräfte sind überfordert und unterbezahlt. Förderung für Schüler, die dem Stoff nicht in ausreichendem Maß folgen können, findet nicht statt, oder nur rudimentär und dazu kommt eine deutliche Überbewertung sowohl des Abiturs, als auch der Akademisierung! Mit dem Grad dieser Akademisierung steigt allerdings nicht gleichzeitig die Zahl der zur Verfügung stehenden Stellen in akademischen Berufen. Nein, die Akademisierung ist inflationär und führt dazu, dass selbst einfachste Berufe und Lehrstellen nur an diejenigen vergeben werden, die über den höchstqualifizierten Abschluss verfügen – unabhängig von der tatsächlichen Eignung! Gut gemacht, Politik! Das hat echt Klasse!

weiterführende Links: 

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s