Startseite » Geheimdienste » Opper macht Männchen vor den Amerikanern!

Opper macht Männchen vor den Amerikanern!


Und er ist ja auch ein guter Junge, nicht wahr? Denn nun, da wir ohne die Amerikaner und ihre NSA, nach Ansicht des Herrn Oppermann, nicht nur nicht geheimdienstlich arbeiten können, sondern überhaupt nur noch ein „Nichts“ seien, müssen wir letztendlich wohl doch zu Kreuze kriechen und dort bei unseren amerikanischen Freunden hinein krauchen, wo es schön warm und braun herauskommt. Da das „unsere“ Geheimdienstler aber schon gewohnt sind, wird es für sie wohl nicht ganz so schlimm werden, wie es sich anhören mag! Aber was können wir tun, um den Unwillen unserer Beschützer langfristig zu dämpfen? Ich hab die Lösung! Wir unterschreiben endlich die TTIP-Verträge, damit alles seinen gewohnten Gang gehen kann, die Amerikaner sich an ihrer nationalen Sicherheit aufgeilen können und wir Deutschen uns endlich wieder dem hingeben, wozu wir geboren wurden – Wasserträger für die Arschgeigen aus Amerika zu sein, die Verteidiger amerikanischer Interessen!

weiterführende Links: 

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s