Startseite » Armut » Des teutschen GröFaZ türkischer Nachfolger

Des teutschen GröFaZ türkischer Nachfolger


Ja, es ist immer tragisch, wenn Schwachköpfe plötzlich soviel Macht in ihren schmierigen Händen halten. Langsam befürchte ich, dass es der Herr Erdogan unbedingt vermeiden sollte, seinen Kopf schräg zu halten. Ansonsten könnte ihm das Gehirn aus dem Ohr rollen, sofern er überhaupt noch über ein solches verfügt!

Andererseits muss man ja richtiggehend froh darüber sein, dass der dämliche Tayyip nun endlich jedem, aber auch wirklich jedem zeigt, wess´ Geistes Kind er eigentlich ist! Vorher wollte es ja partout keiner glauben, wenn man darauf hin wies!

Wenigstens wurden der Türkei, respektive Erdogan, just bevor er seine Maske fallen ließ, 3 Mrd. Euro in den Arsch geschoben. Damit darf er nun KZ´s für die Flüchtlinge bauen, die Seedoofer, de Misere, Orban und wie sie alle heißen, nicht haben wollen. Und dazu mischt sich niemand ein, derweil er die Kurden hinschlachtet. Früher nannte man so etwas Appeasement-Politik und wohin das geführt hat, wissen wir alle – in das Inferno des Zweiten Weltkrieges!

Aber das können wir in diesem Fall ja ausschließen. Keine Spur von osmanischem Größenwahn in des Sultan Tayyips äußerst bescheidenem 1000-Zimmer-Palast! Keine Spur auch von militärischen Allmachtsphantasien. Und natürlich kein Völkermord an den Kurden! Alles ist, wie´s sein soll und die EU schaut zu, Muddi schaut zu, die CDU/CSU schaut zu und applaudiert begeistert, denn wer unter diesem klerikal-faschistischen Unionsgesindel ist nicht angetan von einem solchen Führer vom Schlage des Führers? Aber wen wundert´s bei Leuten, die den Ficktor Orban für einen großen Europäer halten? Und auch die SPD schaut selbstverständlich zu, denn sie will ja die „Mitte der Gesellschaft“ vertreten und das gemeinsam mit der politischen Parteileiche FDP!

weiterführende Links: 

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s