Lustig, lustig, trallalallalaaaaa…

Na ist ja toll! Die CDU wird Siebzig? Und was gibt´s da bitte schön zu feiern? Siebzig Jahre asoziale Politik zu Lasten der Arbeitnehmer, unter dem Deckmäntelchen der christlichen Nächstenliebe? Siebzig Jahre verknöcherter Filz, G´schaftlhuberei und Seilschaften, wie sie sich besser in der DDR nicht hätten entwickeln können? Siebzig Jahre nach dem Motto „Wir wissen alles besser, obwohl wir keinerlei Ahnung haben und zwar von nichts“? Und jeder weiss, dass die CDU schon siebzig Jahre alt war, als sie gegründet wurde! Schließlich verklärt sie den Konservatismus zur Staatsdoktrin! Na dann feiert mal schön ihr Deppen!

Werbeanzeigen

Uschi Glas wird 70 (alle Altersangaben ohne Gewähr!)

Ich darf ruhigen Gewissens von mir sagen, dass ich für gewöhnlich einen großen Bogen um solche Blätter wie den Focus mache, aber dieser Hommage an die kurzerhand zu einer „Koryphäe des Films“ ernannten Uschi Glas, konnte ich echt nicht widerstehen. Gleichwohl wäre mir eine Einstufung ihrer selbst als vertrocknete Megäre weit angemessener erschienen, aber man kann ja nicht alles haben!
Nun wird sie also 70? Dem Aussehen nach zu urteilen, wird sie das schon seit mindestens 10, wenn nich gar 15 Jahren, aber lassen wir das! Andererseits muss man jemanden würdigen, der mit einem Hirn, dessen minimalistische Ausmaße dem  Inhalt eines kleinen Flakons Parfum entsprechen dürfte, diese Karriere machen konnte, lässt einerseits staunen, andererseits aber auch ein gewisses Maß an Verzweiflung aufflackern. Verzweiflung, weil es Leute gibt, die dies für so wichtig halten, dass sie darüber einen Artikel in einem sogenannten Nachrichtenmagazin wie z. B. dem Focus schreiben!
Ja, natürlich gehöre ich auch dazu. Aber ich bin dann doch eher der Meinung, dass man dieser säuselnden Lobhudelei ein wenig Ironie, beißenden Sarkas- und, nicht zu vergessen, den guten alten Zynismus entgegen halten muss!
Also, liebe Geburtstags-Uschi, halt weiter durch, aber halt wenichstens s`Maul, wenn Du schon die Klappe öffnen musst!

weiterführende Links? Okay, aber nur ausnahmsweise: 

  • Uschi Glas – „Jammern ist Zeitverschwendung“ (Artikel auf focus.de vom 26.2.2014 – aber eigentlich ist nicht nur Jammern Zeitverschwendung. Auch das Lesen dieses Artikels fällt darunter. Aber wer´s nicht lassen kann, darf es natürlich trotzdem tun… Amnerkung des Blog-Autors)