Mit vollen Hosen ist gut stinken – mit dicken Backen aber auch!

Der fette Däumling aus Nordkorea spielt mit den nuklearen Muskeln. Die sind zwar nur unwesentlich größer als die Krampfadern am Bein eines Spatzen, aber er ärgert damit eindeutich die USA! An und für sich ist das ja gar nicht so schlecht. Aber die Tatsache, dass er die Studenten seines Landes angeblich zwingt, dieselbe Deppenfrisur zu tragen wie er, lässt einmal mehr an seinem Geisteszustand zweifeln!

Unbestätigten Gerüchten aus gewöhnlich gut unterrichteten informierten Kreisen zufolge, hat Kim Jong Dumm bei einem Pharmakonzern aus Europa neue Silikonimplantate für seine Backen geordert. Er wolle damit dem nordkoreanischen Wappentier, dem gelben Backenhörnchen, noch ähnlicher sehen. Ein Gesetz, wonach seine Untertanen ihm in Zukunft ebenfalls noch ähnlicher sehen müssen, als bisher und sich ebenfalls die Bäckchen auszupolstern haben, sei bereits in Vorbereitung. Schließlich sei Silikon in großen Mengen leichter zu beschaffen, als Reis, mit dem sich die Nordkoreaner vollfressen könnten, bis sie genauso fett sind, wie ihr innig geliebter kleiner GröFaZ…

weiterführende Links: 

Werbeanzeigen

Der ungläubige Bosbach!

Okay, Herr Bosbach glaubt Herrn Ziercke nicht? Und was sollen wir mit dieser bahnbrechenden Erkenntnis jetz anfangen? Hat das irgend eine Bedeutung, außer der, dass es vermutlich von genau derselben Relevanz ist, als wenn in China ein Sack Reis umfällt! Im übrigen glaube ich auch Herrn Bosbach nicht. Was auch immer. Zum Beispiel dass er womöglich doch kein Mensch, sondern ein Alien ist, den das galaktische Imperium in die CDU/CSU eingeschleust hat, um die Machtübernahme der hirnlosen Zombies aus den Abgründen des autoritären Staatskatholizismus vorzubereiten! KanzlerIn Angela Palpartine-Merkel wurde ja auch schon strategisch günstig in Amt und Unwürden geparkt…

Ach ja und wenn wir schon beim Glauben sind. Was glaubt eigentlich der Bosbach, wer er ist? Ich mein abgesehen davon, dass er ein nicht nur ein christlicher Rechtsausleger und europapolitischer Geisterfahrer ist, der in etwa dem deutschen Equivalent eines us-amerikanischen Republikaners entspricht. Auch innenpolitisch gehört dieses Schreckgespenst der demokratischen Freiheit eher zu den erzkonservativen Polit-Dinosauriern. Aber darüber brauchen wir uns schon nciht mher so sehr zu wundern, glaube ich. Das habe ich nicht anders erwartet…

weiterführende Links: 

Edathy-Affäre-  Bosbach glaubt Ziercke nicht (Artikel auf faz.net vom 22.3.2014)